Du willst mehr über Kickboxen erfahren?

Kickboxen ist ein sportlicher Zweikampf, der eine hohe Reaktions- u. Konzentrationsfähigkeit erfordert sowie mit einer Vielzahl von technischen Möglichkeiten, bei denen Beine (Kicks) und Fäuste (Boxen) zum Kämpfen eingesetzt werden.

Kickboxen eignet sich zur Selbstverteidigung (Speziell für Mädchen u. Frauen), als Ausgleichssport aber auch für Wettkampf- u. Spitzensport.

Diese Kampfportart kräftigt die Rumpfmuskulatur. Außerdem können folgende Fähigkeiten trainiert und verbessert werden:

 -> Reaktion
 -> Dehnbarkeit
 -> Schnelligkeit
 -> Kondition
 -> Gleichgewicht
 -> Selbstdisziplin
 -> Ausdauer